Anzeige

Nürtingen

Ein Geschenk für das ganze Leben

11.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Preisträgerkonzert der Musikschule – Würdigung durch OB Heirich

NÜRTINGEN (itt). Wer ein Instrument beherrscht, hat einen beneidenswerten Zugang zur Musik. Er kann zum Beispiel ein Konzert mit ganz anderem und viel höherem Verständnis verfolgen. Dass es um die Musik hierzulande trotz aller Unkenrufe nicht schlecht bestellt sein kann, zeigte am Donnerstag in der Kreuzkirche das traditionelle Preisträgerkonzert der Musikschule. Die Preisträger demonstrierten ihre Fähigkeiten und erfuhren Anerkennung für ihre bisherigen Leistungen.

Diesmal wurden nicht nur die Preisträger aus dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ geehrt, sondern auch die Teilnehmer an der schulinternen Tastenolympiade. Niemand musste leer ausgehen. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ wurden drei Teilnehmerinnen ausgezeichnet. Die Harfenistin Vera Armbruster erhielt einen ersten Preis beim Regionalwettbewerb. Mit einem zweiten Preis beim Regionalwettbewerb erfuhr in der Sparte Gesang Franziska Schuster Anerkennung, während Corinna Schnitt, ebenfalls Gesang, mit einem zweiten Preis vom Landeswettbewerb nach Hause kam.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Nürtingen