Anzeige

Nürtingen

Ein „Festival des Urtriebs des Sammelns“

19.02.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim 42. Briefmarken-Großtauschtag der Briefmarkenfreunde Nürtingen war viel geboten

„Hier findet heute das Festival des Urtriebs des Sammelns statt“, freute sich Dr. Gerhard Augsten vom Verein der Briefmarkenfreunde Nürtingen darüber, dass am Sonntag 60 private Sammler und zehn Händler in die Beutwanghalle gekommen waren, um Tausende Briefmarken, Briefe, Ansichtskarten, Heimatbelege und Münzen zum Tausch und Kauf anzubieten.

In der Neckarhäuser Beutwanghalle herrschte am gestrigen Sonntag lebhafter Betrieb. Foto: Fritz

NT-NECKARHAUSEN. Der 42. Briefmarken-Großtauschtag hat rund 700 Besucher aus ganz Süddeutschland, die hier nach Herzenslust stöbern, tauschen, kaufen und fachsimpeln konnten, nach Neckarhausen gelockt.

Wissbegierige bekamen bei den beiden Fachvorträgen „Die Anfänge der Europa- und CEPT-Briefmarken“ und „Die Wiedervereinigung in Deutschland – philatelistisch gesehen“ viele interessante Informationen rund ums Thema Philatelie.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen