Anzeige

Nürtingen

Ein Dritter im Kandidatenbunde

29.06.2011, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger OB-Wahl: Günter Riemer

NÜRTINGEN. Nun ist es klar. Der Kirchheimer Bürgermeister Günter Riemer bewirbt sich nicht um den Posten des Oberbürgermeisters der Stadt Nürtingen. Dies teilte der Kreisrat der Freien Wähler in einer Pressemitteilung mit, die gestern um 7.10 Uhr an uns abgeschickt wurde. „Nach reiflichen und intensiven Überlegungen und Diskussionen habe ich diese, für mich nicht leichte, Entscheidung getroffen. Ausschlaggebend hierfür war insbesondere meine familiäre Situation mit kleinen Kindern“, schrieb der Kommunalpolitiker, der sich über sechs Wochen Gedanken über diese Kandidatur gemacht hatte.

Seinen politischen Freunden hatte er dies am Abend zuvor ebenfalls per E-Mail mitgeteilt, sagte uns der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Nürtinger Gemeinderat, Dr. Otto Unger, ebenfalls gestern. Die Hoffnung auf einen OB-Kandidaten aus ihren Reihen haben die Nürtinger Freien allerdings noch nicht aufgegeben. Unger bestätigte auf unsere Frage, dass nach Riemers Absage weitergesucht werde. Nicht mehr unbedingt im Kreis Esslingen, sondern „ein bissle weiter weg“. Strikt in Abrede stellte Unger übrigens, dass der frühere Nürtinger Oberbürgermeister Alfred Bachofer irgendetwas mit der Kandidatensuche der Freien Wähler für Nürtingen zu tun habe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Nürtingen