Nürtingen

Ein Abend, der nachklingen wird

31.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschlusskonzert zur Ausstellung „Was bleibt“ in der Stadtkirche

NÜRTINGEN (pm). Mit „Wiegen- und Schlaflieder“ war das erste Konzert im Rahmen der Stunde der Kirchenmusik überschrieben. Zugleich war es der Schlusspunkt einer ganz besonderen und zum Nachdenken anregenden Ausstellung: „Was bleibt“ – ein Kooperationsprojekt der Samariter-Stiftung, der Stadt-Kirchen-Stiftung und der Stiftung „Zeit für Menschen“. Einige Schatzkästchen und damit verbundene Lebensgeschichten und gemeinsame Erinnerungen waren zu sehen, dazu gab es flankierend interessante Veranstaltungen mit unterschiedlichsten Referenten. Ganz bewusst wählten die Verantwortlichen einen musikalisch-liturgischen Rahmen als Schlusspunkt der Ausstellung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen