Nürtingen

Ehrungen bei den Briefmarkenfreunden

20.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen seines im Nürtinger Hotel am Schlossberg abgehaltenen 50-Jahre-Jubiläumsfestabends ehrte der Verein der Briefmarkenfreunde Nürtingen/Neckar auch langjährige Mitglieder. Die Geehrten genossen dabei den Vorzug, ihre Auszeichnungen nicht nur in Anwesenheit von Oberbürgermeister Otmar Heirich in Empfang nehmen zu dürfen, sondern auch direkt aus den Händen des Präsidenten des Bundes Deutscher Philatelisten (BDPh), Uwe Decker, beziehungsweise aus derjenigen des Vorsitzenden des Landesverbands Südwestdeutscher Briefmarkensammler-Vereine, Peter Kuhm. Mit Auszeichnungen in Silber und Bronze des BDPh wurden die Vereinsmitglieder Michael Schweizer, Oswald Schuldt, Marija Lucic, Gerhard Roos, Anton Schneider und Heinz Vorbrugg bedacht, mit Verdienstmedaillen in Bronze des Landesverbandes Südwest Hermann Gneiting und Reinhard Freibüchler. Vereinsvorsitzender Siegfried Stoll zeichnete außerdem zwölf weitere Vereinsmitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein aus. Das Bild zeigt von links nach rechts: Uwe Decker (Präsident des BDPh), Monika Barz (Zweite Vorsitzende des VdB Nürtingen), Michael Schweizer, Oswald Schuldt, Hermann Gneiting, Gerhard Roos, Anton Schneider, Marija Lucic, Siegfried Stoll (Erster Vorsitzender des VdB Nürtingen). ga

Nürtingen