Nürtingen

Ehrennadel der Stadt für Helmut Freitag

11.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine besondere Ehrung gab es beim Festakt „650 Jahre Hardt“ am Samstag für Helmut Freitag: Er wurde mit der Ehrennadel der Stadt Nürtingen ausgezeichnet. Gewürdigt wird Freitags besonderer Einsatz für die Hardter Jugend, vor allem in der Feuerwehr, und für die Aufarbeitung der Hardter Ortsgeschichte. Freitag habe sich in vielfältiger Weise für den Ort verdient gemacht, sagte OB Otmar Heirich (rechts). In der Feuerwehr, der er seit 1966 angehört, gründete er die Sportgruppe, für die er noch heute die Mannschaften und Trainingseinheiten organisiert. 1993 hat er das Tipp-Kick-Turnier ins Leben gerufen, das bis heute jährlich stattfindet. Sein Engagement für die Jugendfeuerwehr gehe weit über das Übliche hinaus. Helmut Freitag hat sich auch viele Jahre lang um die Sammlung von Relikten und Erinnerungen zur Ortsgeschichte bemüht. So „rettete“ er das alte Wirtshausschild der „Ulrichshöhe“, eine Rarität. Aus seinen Fragen an Stadtarchivar Reinhard Tietzen sei die Initiative zur Erstellung der Ortschronik zum Jubiläum entsprungen, bei der er tatkräftig mithalf. rik/Foto: jüp

Nürtingen