Anzeige

Nürtingen

E-Books und Onleihe stärker nachgefragt

24.08.2013, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Leiterin der Stadtbücherei hofft, dass im nächsten Haushalt die mehrfach beantragten Sondermittel genehmigt werden

Ein Buch lesen heißt heute nicht nur, bedrucktes Papier vor sich zu haben. Immer mehr Technik-affine Menschen laden sich ihren Lesestoff auf mobile Lesegeräte. Eine Entwicklung, die auch vor Bibliotheken nicht Halt macht. Die Nürtinger Büchereileiterin Inge Hertlein beantragte bislang vergebens Sondermittel für die Onleihe. Im Etat 2014 hofft sie auf eine Zusage.

Inge Hertlein hofft, dass auch die Nürtinger Stadtbücherei ihren Lesern bald eine Online-Ausleihe anbieten kann. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Als Bildungsbühne für alle Generationen wird die neue Stuttgarter Stadtbibliothek gelobt. Im Oktober wird die Vorzeigeeinrichtung in der Landeshauptstadt zur „Bibliothek des Jahres“ gekürt. Ausgezeichnet wird das Zukunftskonzept als „innovativer Lernort“. Die digitalen Medien wurden in der Stuttgarter Bücherei schon immer als Bereicherung gesehen und diese Kompetenz hat auch die Jury überzeugt.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Nürtingen