Anzeige

Nürtingen

„Dunkelroter Streifen blutiger Gewalt“

18.10.2012, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Völkerrechtler Dr. Gerd Hankel erläuterte am Dienstag im K3N die schwer zu durchschauende Situation im Ostkongo

Berichte über den grausamen Krieg im Ostkongo sind oft gespickt mit Fachinformationen. Namen von fremd klingenden Milizen verwirren. Und was hat Ruanda mit dem Krieg im Kongo zu tun? Der Afrika-Experte Dr. Gerd Hankel (Foto), Völkerrechtler am Hamburger Institut für Sozialforschung, brachte am Dienstagabend in der Stadthalle K3N ein wenig Licht in dieses Faktendickicht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 5%
des Artikels.

Es fehlen 95%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen