Nürtingen

Düstere Aussichten für Honigbienen

14.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Imkerverein Nürtingen referierte Dr. Klaus Wallner über Bienen sowie über die Kirschessigfliege

Im Rahmen der monatlichen Versammlung des Imkervereins Nürtingen referierte Dr. Klaus Wallner am Lehrbienenstand bei Frickenhausen über die aktuelle Situation der Bienenvölker bei der kalten Witterung und die möglichen Auswirkungen der Kirschessigfliegen-Plage.

NÜRTINGEN/FRICKENHAUSEN (rb). Bei kalter Witterung um die drei Grad wurde zu Beginn der Versammlung festgestellt, dass es keinen Sinn macht, eines der Bienenvölker zu öffnen und anstehende Arbeiten der Bienen in der Praxis zu zeigen. So beschränkte sich der Gast-Referent Klaus Wallner, international bekannter Fachmann bei der Landesanstalt für Bienenkunde an der Universität Hohenheim, darauf, in der Theorie die anstehenden Arbeiten zu erläutern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Der Skatepark ist jetzt eine Baustelle

Die Nürtinger Anlage zwischen Freibad und Hallenbad hat keine Miniramp mehr – Zwei andere Teile werden ersetzt

Die Anlage ist kaum wiederzuerkennen. Noch im Dezember wurde die bei Skateboardern beliebte Minirampe hinter dem Nürtinger Hallenbad befahren,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen