Nürtingen

DRK-Hunde übten

27.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu Besuch im schweizerischen Erdbebensimulator

NÜRTINGEN (pm). Erneut war die DRK-Rettungshundestaffel Nürtingen-Kirchheim zur Schneeausbildung ins schweizerische Gstaad eingeladen worden. Der Organisator Heinz Bula, Hundeführer des SAC (Schweizer Alpenclub) und Ehrenmitglied der Nürtinger DRK-Staffel, hatte das Programm vorbereitet.

Auf der Anreise besuchten die Hundeführer in Zürich die Eidgenössisch Technische Hochschule, wo sie in einem Vortrag detaillierte Informationen zur Entstehung von Erdbeben und deren Auswirkungen bekamen. Nach einer Führung durch eine mit modernen Medien unterstützte Ausstellung zum Thema Erdbeben konnten sie sich in einem Erdbebensimulator durchschütteln lassen

Am nächsten Tag ging es mit der Gondel hinauf zur Bergstation Eggli. Hier hatten die Hundeführer die Möglichkeit, auf einem präparierten Schneefeld dem Leistungsstand der Hunde entsprechend zu üben. Parallel wurden sie in der Anwendung von Ortungssystemen zur Suche von Lawinenverschütteten unterwiesen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen