Anzeige

Nürtingen

„D’r Laible“ war persönlich im Nürtinger Kino

29.12.2017, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Redaktionsgespräch mit Schauspieler und Mundartautor Winfried Wagner und Produzent Scheiffele vor der Filmpremiere

„Dia Landschaftsaufnahma send ein Traum, do goht oims Herz auf“ – nicht nur Winfried Wagner gerät ins Schwärmen, wenn er über den Kinofilm „Laible und Frisch – Do goht dr Doig“ spricht, der gestern auch im Nürtinger Kino anlief. Nach der Vorstellung beantworteten Wagner, der im Film den Bäcker Laible spielt, und Produzent Scheiffele Zuschauerfragen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

„Sie hinterlässt eine schmerzhafte Leere“

Trauerfeier in der Nürtinger Stadtkirche für die verstorbene Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau

NÜRTINGEN. Eine große Trauergemeinde nahm gestern Nachmittag in der Nürtinger Stadtkirche Abschied von der Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau. Erst 53 Jahre alt,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen