Anzeige

Nürtingen

Dieses Jahr im „Schwabenalter“

27.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennisverein Neckarhausen hatte Hauptversammlung

NT-NECKARHAUSEN (pm). Knapp zwei Stunden dauerte die diesjährige Hauptversammlung des Tennisclubs Neckarhausen. Dabei hatten die Mitglieder und Ortsvorsteher, Bernd Schwartz, insgesamt sieben Tagesordnungspunkte abgearbeitet. TCN-Vorständin Susanna Worbes, führte durch die Versammlung.

Der TC Neckarhausen kommt dieses Jahr ins „Schwabenalter“. Wie auch viele andere Tennisvereine versucht der TCN den Mitgliederrückgang zu stoppen, Es werden 2013 wieder alle fünf Plätze spielbereit gemacht, was unter der Regie des 1. stellvertretenden Vorsitzenden, Thomas Waldner, größtenteils wieder in Eigenarbeit geschieht.

Die Saisoneröffnung ist für den 21. April geplant. Trotz des Mitgliederschwundes blickte Kassenwart Pino Santomauro auf einen ausgeglichen Haushalt zurück. Sportwart Jens Seemann berichtete vom Aufstieg der aktiven Herrenmannschaft 2012. 2013 werden drei Damen- und drei Herrenmannschaften in verschiedenen Altersklassen den TC Neckarhausen im Verbandsspielbereich vertreten.

Jugendwartin Gabi Rumpp-Kotas hat für die Jugendlichen auch dieses Jahr wieder eine Spielgemeinschaft mit dem TSV Zizishausen vereinbart. Bei den Neuwahlen wurden Susanna Worbes als 1. Vorsitzende und Anette Knebel als 2. stellvertretenden Vorsitzende einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Nürtingen