Nürtingen

Die zwölf Tenöre begeisterten in der Nürtinger Stadthalle

31.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sie sind seit 2006 unterwegs in ganz Europa, China und Japan. Am Freitag begeisterten die

zwölf Tenöre ihr Publikum in der Nürtinger Stadthalle optisch und musikalisch. Ein junges und erfrischendes Ensemble, das den Geschmack von Generationen mit dem unverwechselbaren klassischen und doch modernen Sound trifft. Begleitet von einer international agierenden Live-Band bewiesen die stimmgewaltigen Ausnahmesänger, dass kein Genre vor ihnen sicher ist und kein Publikum ihrem Charme widerstehen kann. Die aufwendig inszenierte Lightshow, eine eindrucksvolle Choreografie und eine sehr charmante Moderation bezauberten auch das Nürtinger Publikum. Mit klassischen Arien, den größten Pop-Hymnen, Balladen und Rock-Klassikern zeigten die stimmgewaltigen Sänger die ganze Bandbreite ihres Könnens. Das Repertoire reichte von „Halleluja“ über ein Michael-Jackson-Medley bis hin zur „Bohemian Rhapsody“ von Queen. Für die Zuhörer in der fast ausverkauften Stadthalle war es ein Abend voller emotionaler Momente. lr

Nürtingen