Nürtingen

Die Zeit der kurzen Wege ist vorbei

20.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuordnung des Finanzamts Nürtingen ist beschlossene Sache – Umsatzsteuerstelle bald nur noch in Kirchheim

NÜRTINGEN (fa). In Baden-Württemberg wurde zum 1. Januar 2005 eine umfassende Verwaltungsreform umgesetzt. Für die Steuerverwaltung im Allgemeinen bedeutete dies, dass die Zahl der Finanzämter von 81 auf 65 reduziert wurde. Für den Landkreis Esslingen im Besonderen führte dies zur Zusammenlegung der Finanzämter Nürtingen und Kirchheim mit einer Finanzkasse und einer Kraftfahrzeugsteuer-Stelle in Nürtingen.

„Sieht man von der im Jahr 2009 beschlossenen Zusammenlegung der Lohnsteuerarbeitgeberstellen in Nürtingen und der Konzentration der Veranlagung der Landwirte in Kirchheim ab, hat sich an den Standorten Nürtingen und Kirchheim wenig verändert“, erläutert der Vorsteher des Finanzamts, Jürgen Lieven. Das wird sich nun ändern: Sechs Jahre nach der Verwaltungsreform steht fest, wie die Neuordnung des Finanzamts aussehen soll. Veränderungen ergeben sich bei den Rechtsbehelfsstellen, bei den Vollstreckungsstellen, den Lohnsteuer-Außenprüfern und bei den Zentralen Überwachungsstellen für Voranmeldungen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen