Anzeige

Nürtingen

„Die Welt von oben“

13.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Noch bis Sonntag, 15. Juli, ist im Erdgeschoss der Nürtinger Kreuzkirche die Sommerausstellung des städtischen Kulturamts zu sehen. Die Ausstellung des international bekannten Fotografen Stephan Zirwes löste seither bei Besuchern und Presse gleichermaßen Staunen und Begeisterung aus, denn Stephan Zirwes bildet die Erde nicht einfach ab. Durch seine vertikalen Aufnahmen aus einem Helikopter abstrahiert er die abgebildeten Objekte und offenbart die kritische Beziehung von Mensch und Natur, den enormen Ressourcenverbrauch und soziale Strukturen. Seine Motive strahlen eine faszinierende Ästhetik aus, die den Blick auf feine, mitunter erschreckende Details lenkt und zum Nachdenken animiert. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Nürtingen