Anzeige

Nürtingen

Die vielen Seiten der Imkerei präsentiert

20.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele Besucher beim Tag des offenen Bienenstocks

Joachim Kleinhenz (links) zeigt den Gästen wo der Honig in den Waben zu finden ist. Ganz mutige Gäste nutzten die Gelegenheit, leckeren und stockwarmen Honig, den es sonst ja nie zu kaufen gibt, zu naschen. Da spielten selbst die paar Bienchen drumherum keine Rolle mehr. pm

(pm) Stetiger Andrang herrschte am vergangenen Sonntag beim Tag des offenen Bienenstocks des Bezirksimkervereins Nürtingen auf dem Lehrbienenstand bei Frickenhausen. Denn obwohl in vielen Ortschaften ringsumher Feste gefeiert wurden und ein wichtiges WM-Spiel anstand, registrierte der Verein einen überraschend positiven Besucherzulauf zu seiner Veranstaltung.

Ralf Schuster, Erster Vorsitzender des Vereins, deutete dies als Beleg des noch immer ungebremsten Interesses an Honigbienen und der Imkerei im Allgemeinen. Natürlich haben auch das gute Wetter und die vielen Attraktionen des Programms zum Erfolg beigetragen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Nürtingen