Anzeige

Nürtingen

Die schönste Nebensache der Welt

08.07.2010, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WM-Tisch: Kartika Anggraeni, Studentin und Nürtingen-Fan, erlebt Hollands Sieg im Halbfinale

Alan Budi Kusuma ist in Indonesien ein Volksheld. So einer wie der „Kaiser“ in Deutschland. Allerdings befasst er sich nicht mit dem Lederball. Sondern mit dem Federball. Badminton ist in dem Staat der 17 100 Inseln unangefochten Sportart Nummer 1. Dennoch gibt es durchaus fußballbegeisterte Indonesier. Zum Beispiel Kartika Anggraeni. Vorgestern war sie zu Gast am WM-Tisch.

NÜRTINGEN. Zuhause schwärmt die Studentin, die an der FH Nürtingen ihrem Master im Internationalen Management machen möchte, für Persija Jakarta, das vor neun Jahren Meister in der Indonesian Super League wurde. Ins Lebak Bulus Stadion, in dem die Elf im orange-schwarz gestreiften Trikot ihre Heimspiele austrägt, ging sie dennoch so gut wie nie: „Auch bei uns gibt es Hooligans. Für Frauen kann es da gefährlich werden, Fußball zu schauen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Nürtingen