Nürtingen

Die Schlesierstraße wird ruhiger

17.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsberuhigte Zone im Enzenhardt eingerichtet – Ordnungsamt will Einhaltung der neuen Regeln kontrollieren

NÜRTINGEN (nt). Ende Mai wurde das Neubaugebiet Schlesierstraße im Enzenhardt durch eine entsprechende Beschilderung offiziell zur verkehrsberuhigten Zone erklärt. Laut Mitgliedern des Enzenhardt- Forums hat sich dies und die damit verbundenen Änderungen hinsichtlich der Parksituation und der Geschwindigkeitsbegrenzungen allerdings noch nicht bei allen Verkehrsteilnehmern herumgesprochen.

In einer verkehrsberuhigten Zone ist das Parken außerhalb gekennzeichneter Flächen verboten. Kurzzeitiges Halten, um das Auto zu be- oder entladen, ist allerdings auch außerhalb dieser Flächen erlaubt. Außerdem müssen Autofahrer ihr Tempo auf Schrittgeschwindigkeit (etwa sieben Kilometer pro Stunde) reduzieren. Dies gilt dem Schutz von Fußgängern, welche die Straße in ihrer ganzen Breite nutzen und von Kindern, die auf der gesamten Straßenfläche spielen können.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen