Nürtingen

Die neapolitanische Krippe ist noch bis 2. Februar zu sehen

29.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit hat Giuseppe di Lieto viel zu tun. Dann nämlich baut er in seinem Keller in liebevoller Kleinarbeit eine neapolitanische Krippe auf, die sich sehen lassen kann. Italienische Bergdörfer, seiner Heimat an der Amalfi-Küste nachempfunden, unzählige Menschen- und Tierfiguren und natürlich die Weihnachtsszene im Stall präsentieren sich in einem unglaublichen Detailreichtum. Noch bis 2. Februar ist das Schmuckstück zu sehen. Samstags und Sonntags von 14 bis 18 Uhr hat di Lieto sein Haus in der Eberhardstraße 6 in Nürtingen für Besucher geöffnet. Zu anderen Zeiten sollte man sich telefonisch unter (0 70 22) 3 13 81 anmelden. Das gilt übrigens auch für Gruppenbesuche. Giuseppe di Lieto verlangt keinen Eintritt, aber wer möchte, kann etwas für einen guten Zweck beitragen. An der Krippe steht ein kleines Kässchen bereit, dessen Inhalt nach Ende der Ausstellungszeit für die Aktion „Licht der Hoffnung“ der Nürtinger Zeitung übergeben wird. jh

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen