Anzeige

Nürtingen

Die Nähe zu den Menschen zählt

22.01.2011, Von Peter Schuster — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landesinnenminister Heribert Rech war beim Neujahrsempfang der Nürtinger Malteser zu Gast

Landesinnenminister Heribert Rech lobte beim Neujahrsempfang der Nürtinger Malteser im katholischen Gemeindehaus St. Johannes deren Arbeit. „Die Malteser leisten einen wichtigen Beitrag in der Versorgung von akuten Notfällen im Rettungsdienst und unterstützen die Polizei und die Feuerwehr bei größeren Katastrophen“, sagte er.

NÜRTINGEN. Der Stadtbeauftragte der Malteser in Nürtingen, Thaddäus Kunzmann, begrüßte zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens und anderer Hilfsdienste, unter anderem Oberbürgermeister Otmar Heirich, den Kreisvorsitzenden des Roten Kreuzes, Bürgermeister Rolf Siebert, und den für die Malteser zuständigen Pfarrer Martin Schwer.

Kunzmann blickte in seiner Begrüßungsrede zurück und machte Licht und Schatten für das vergangene Jahr 2010 aus. So konnten die Malteser im zurückliegenden Jahr ein neues Einsatzleitfahrzeug erwerben, das durch Spenden finanziert wurde. Auch die Anschaffung des Aichtaler Gruppenfahrzeugs konnte über gespendete Gelder finanziert werden. Kunzmann bedankte sich bei den Spendern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen