Anzeige

Nürtingen

Die nach Minze duftende Stadt Nürtingen

02.12.2017, Von Engin Eren — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der türkische Journalist Engin Eren ist seit März als Flüchtling in Deutschland – Hier beschreibt er, wie er Land und Leute erlebt

Nürtingen gehört zu den lebenswertesten Städten in Deutschland, die in der vordersten Reihe Platz einnimmt. Auf den Straßen der Stadt trifft man Menschen aus aller Herren Länder an. Ihre vielfältige Kultur und ihre natürliche Schönheit fasziniert den Betrachter.

Engin Eren schildert seine Eindrücke von Nürtingen. Foto: privat

NÜRTINGEN. Die Stadt Nürtingen ist eine Siedlung, die am Neckar erbaut wurde. Innerhalb der Stadt gibt es Bäche, die in den Neckar strömen. In den Gärten der Häuser hört man fast schon das Plätschern der Bäche, es bezaubert jene, die zum ersten Mal in die Stadt kommen. In Nürtingen findet man heute noch Spuren der Römer und Kelten. In den Gärten der regional geprägten Häuser sieht man neben den bunten Blumen auch Kürbisse, es fesselt jene, die sich ebenfalls nach einem Haus sehnen.

Gegenüber Nürtingen Ehrfurcht zeigen

Zur Person

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen