Nürtingen

„Die Menschen sind in großer Not“

13.10.2014, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weihbischof Thomas Maria Renz eröffnete den Monat der Weltmission in der Kirche St. Johannes

Pfarrer Martin Schwer, Weihbischof Thomas Renz, Dekan Paul Magino und Norris Nawab (von links) eröffneten den Gottesdienst. naw

NÜRTINGEN. Der Oktober ist in der katholischen Kirche der Monat der Weltmission, eine Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Die diözesane Eröffnung wurde diesmal mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Johannes gefeiert. Pfarrer Martin Schwer begrüßte Weihbischof Thomas Maria Renz von der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die pakistanische Ordensschwester Norris Nawab sowie Paul Magino, Dekan des Dekanats Esslingen-Nürtingen. „Euer Kummer wird sich in Freude verwandeln“ ist das Motto der diesjährigen Aktion des Hilfswerks Missio, in deren Zentrum Pakistan steht. Das sechstgrößte Land der Welt, in dem über 160 Millionen Menschen leben, ist geprägt ist von großer Armut, islamistischem Fundamentalismus, Taliban-Terrorismus und der Unterdrückung von Frauen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen