Anzeige

Nürtingen

Die Kastanie fällt

09.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baumpflegearbeiten in der Innenstadt am Montag

NÜRTINGEN (nt). Im Auftrag der städtischen Grünflächenabteilung werden ab Montag, 11. Februar, in der Innenstadt Baumpflegearbeiten durchgeführt.

Begonnen wird mit baumerhaltenden Maßnahmen an den Kastanien rund um die Kreuzkirche. Bruchgefährdete Kronenteile müssen mit starken Seilen gesichert werden, Auslichtungsschnitte werden durchgeführt. Auf der Seite zum Schillerplatz werden die Akazien von morschen und abgestorbenen Ästen befreit. Die Akazien sind schnellwachsende Gehölze, die in besonderem Maße zur Totholzbildung neigen, so Grünplaner Bastian Kuthe.

Weiter geht es in der Heiligkreuzstraße. Dort muss aus Sicherheitsgründen eine Kastanie gefällt werden, deren große Höhlung im Stamm sich so weit nach innen entwickelt habe, dass die Standfestigkeit des Baumes nicht mehr gewährleistet sei. Im Frühjahr pflanzen wir eine neue Kastanie in entsprechender Größe, verspricht Kuthe. Die übrigen Bäume in dieser Reihe können stehen bleiben, das ergab ein in Auftrag gegebenes Gutachten. Allerdings müssen die Kronen in ihrer Ausladung etwas reduziert werden.

Dieser Baum in der Heiligkreuzstraße ist nicht mehr standsicher und wird deshalb gefällt. nt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Anzeige

Nürtingen