Anzeige

Nürtingen

Die „geballte Senner-Erfahrung“ gefeiert

21.11.2011, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anlässlich des 180. Geburtstags der Nürtinger Zeitung hatte die Geschäftsleitung die Mitarbeiter in die Stadthalle K3N geladen

Es war ein wunderschöner und harmonischer Abend. Die Geschäftsleitung des Hauses Senner um Verlegerin Monika Krichenbauer hatte am Samstag die Belegschaft zum großen Geburtstagsfest geladen und rund 200 Mitarbeiter und Pensionäre kamen mit ihren Partnern in den Festsaal der Stadthalle K3N. Geehrt wurden an diesem Abend auch langjährige Mitarbeiter.

NÜRTINGEN. Am 12. Mai vor 180 Jahren wurde die Nürtinger Zeitung als Wochenblatt aus der Taufe gehoben. Eine lange, eine bewegte Zeit. Bis zum Samstag waren 180 Jahre, sechs Monate und sieben Tage vergangen, wie Verlegerin Monika Krichenbauer sagte. Und Verlagsleiter Christian Fritsche rechnete noch genauer: Seit 5 700 165 000 Sekunden gebe es nun die Nürtinger Zeitung. Eine stolze Zahl.

Doch an diesem Abend galt es in der festlich geschmückten Stadthalle nicht nur, die Nürtinger Zeitung zu feiern. Zahlreiche Jubilare konnte Verlegerin Monika Krichenbauer ehren. Sie halten dem Hause schon seit Jahrzehnten die Treue. Von den zwölf Jubilaren konnten an diesem Abend in der Stadthalle neun ein Geschenk des Hauses als Dankeschön entgegennehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Nürtingen