Anzeige

Nürtingen

Die Baustelle an der Bundesstraße ist nun wieder abgebaut

15.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit dem gestrigen Mittwochmittag ist die Bundesstraße 313 von Wendlingen in Fahrtrichtung Nürtingen wieder ohne Beeinträchtigungen befahrbar. Seit dem 25. Januar hatte es eine Baustelle mit Fahrbahnverengung gegeben (Bild). Diese wurde im Laufe des gestrigen Vormittags wieder abgebaut. Die Bauarbeiten am angrenzenden Hang waren bereits wie zuvor geplant am vergangenen Freitagmittag abgeschlossen worden, teilt Saskia Becker von der Pressestelle des Regierungspräsidium Stuttgart auf Anfrage mit. Die Baufachleute vom Regierungspräsidium Stuttgart hatten in den vergangenen Tagen eine Rutschung von Erdmassen an der Böschung behoben. Erdmaterial wurde abgetragen und durch Steine ersetzt. Zulässige Höchstgeschwindigkeit war 60 und 80 Kilometer. lcs/Foto: Holzwarth

Nürtingen