Anzeige

Nürtingen

Der TSVO droht die Auflösung

26.07.2008, Von Martin Kurth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSVO droht die Auflösung

In Oberensingen werden händeringend Vorstandsmitglieder gesucht – Außerordentliche Mitgliederversammlung nach den Ferien

NT-OBERENSINGEN. Seit März ist die TSV Oberensingen nun ohne Vorstand. Die Amtszeiten der bisherigen Vorstände sind ausgelaufen und ein Nachfolger konnte nicht gefunden werden. Seither muss der seitherige Vorsitzende Uwe Fecher den Verein im Alleingang leiten.

Um das Problem zu lösen, hat Uwe Fecher in der Ausschusssitzung Anfang Juli die Problematik nochmals angesprochen und an die Anwesenden appelliert, noch in diesem Monat intensiv nach geeigneten Leuten zu suchen. Wenn sich bis dahin keine Anwärter auf ein Vorstandsamt finden, wird nach den Sommerferien eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden müssen. Tagesordnungspunkt: die Auflösung des Vereins.

Im Anschluss wird eine Art vom Amtsgericht bestellter Konkursverwalter die Geschäfte noch ein halbes Jahr fortführen. Danach wird es keine TSVO mehr geben und die Vereinschronik muss für immer geschlossen werden. „Laut Satzung benötigt unser Verein mindestens zwei Vorstände, um geschäftsfähig zu sein. Optimal wären natürlich drei Personen, um die Aufgaben besser verteilen zu können. Aber wenn sich niemand bereit erklärt zu kandidieren, bedeutet das das Ende der TSVO“, macht Uwe Fecher eindringlich die Lage klar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Nürtingen