Anzeige

Nürtingen

„Der Traum vom Neubau wird wahr“

27.09.2013, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Mittwoch feierten die beiden Nürtinger Realschulen ihre räumliche Erweiterung – Ein Bekenntnis zum Schulstandort

Zwei Jahre Bauzeit sind vorbei. Zum Schuljahresbeginn hatten die Schüler der Neckar-Realschule (NRS) und der Geschwister-Scholl-Realschule (GSR) schon ihren Erweiterungsbau in Beschlag genommen. Am Mittwoch nun folgte die feierliche Einweihung vor einem großen Publikum.

Die Schüler (hier die Bläserklasse 6b der Geschwister-Scholl-Realschule) gestalteten die Feierstunde im Erweiterungsbau der Nürtinger Realschulen gekonnt mit. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Knapp sieben Millionen Euro hat es gekostet, eine Fläche von exakt 2751 Quadratmetern in zwei Jahren neu- und umzubauen. Damit wurden Zeit- und Kostenrahmen eingehalten. Rund 5,4 Millionen Euro von den Baukosten berappt die Stadt Nürtingen. Der dreigeschossige Erweiterungsbau bietet beiden Schulen elf neue Klassenräume, vier Fachräume, ein Internetcafé und einen Mehrzwecksaal mit Szenenfläche. In Letzterem fanden die vielen Gäste der Einweihung am Mittwoch Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen