Nürtingen

Der Tagestreff braucht Unterstützung

27.10.2012, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrenamtliche für Küche und Werkstatt gesucht – Julia Schlembach leitet seit September das Haus in der Paulinenstraße

Vor eineinhalb Jahren wurde der Tagestreff in der Paulinenstraße in Betrieb genommen. Ein Haus, in dem Ehrenamtliche für Menschen in Armut und Wohnungsnot nicht nur kochen, sondern auch ein offenes Ohr für die Sorgen der Besucher haben. Das Haus ist für die Bedürftigen eine wichtige Anlaufstelle. Hier werden sie als Mensch akzeptiert.

Julia Schlembach leitet seit September den Nürtinger Tagestreff in der Paulinenstraße. Foto: ali

NÜRTINGEN. Der Duft von frisch gekochtem Kraut zieht durch den Aufenthaltsraum. In der Küche werkelt Katja Seeger und trifft Vorbereitungen für den Brunch am nächsten Tag. Katja Seeger steht den ehrenamtlichen Hobbyköchen zur Seite. Die Kirchengemeinden haben den Tagestreff reichlich mit Erntedankgaben versorgt. Die Hauswirtschaftsleiterin achtet darauf, dass der Speisezettel auf die Vorräte abgestimmt wird. „Wir haben so viele frische Waren bekommen, dass wir sogar an unsere Besucher etwas Obst abgeben können“, sagt Regine Glück.

Info

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen