Anzeige

Nürtingen

Der neue Generalstaatsanwalt ist ein Nürtinger

02.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Achim Brauneisen hat am gestrigen Donnerstag sein Amt angetreten – Vor Jahren war er für kurze Zeit Amtsrichter in Nürtingen

Der neue Generalstaatsanwalt Achim Brauneisen hat am 1. August sein Amt bei der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart angetreten. Er ist Nachfolger von Klaus Pflieger, der am 30. Juni in den Ruhestand getreten ist.

Achim Brauneisen ist Württembergs neuer Generalstaatsanwalt. Foto: pm

NÜRTINGEN/STUTTGART (pm). Mit Wirkung ab 1. August 2013 wurde Achim Brauneisen (55) auf Vorschlag von Justizminister Rainer Stickelberger von Ministerpräsident Winfried Kretschmann zum Chef der Staatsanwaltschaften in Württemberg ernannt. Ihm obliegt künftig die Personal- und Fachaufsicht über die acht Staatsanwaltschaften des Oberlandesgerichtsbezirks Stuttgart. Dies sind die Staatsanwaltschaften Ellwangen, Hechingen, Heilbronn, Ravensburg, Rottweil, Stuttgart, Tübingen und Ulm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen