Anzeige

Nürtingen

Der Kinderzirkus Bambini begeisterte wieder Jung und Alt

14.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich gastierte der Kinderzirkus Bambini in der Alten Seegrasspinnerei. Mehrere Abteilungen des Trägervereins Freies Kinderhaus Nürtingen hatten ihre Nummern fleißig geübt und führten diese den über 250 Gästen vor. Ganz klassisch führten Jakob und Karl vom Schülerhort als Zirkusdirektoren durch das Programm. Die Wiwawuschels traten als Erste auf. Die ein- bis dreijährigen Kinder waren zusammen mit ihren Eltern Weltraummäuse mit einer echten Rakete. Nach dem Singspiel ging es in die Wüste zu den Erdmännchen, gespielt von Waldkindergartenkindern. Später wurde es sehr kalt, als direkt aus der Antarktis Pinguine mit ihren Kunststücken auftraten – gespielt von den Kinderhauskindern. Freche Clowns störten einen großen Clown, bevor sie mit Glocken „Bruder Jakob“ vorspielten. Tiger und ein lustiger Dompteur zeigten Schubkarrenkünste, und Seehunde bauten sich zu Pyramiden auf. Das konnten auch die grünen Marsmännchen. Gleich zwei Zaubernummern hatte der diesjährige Zirkus – der Zauberer Platon hatte gleich drei bezaubernde Damen dabei, gespielt von Jungen aus dem Schülerhort, die ihm beim Zersägen der einen Dame halfen. Das freie Kinderhaus hatte dagegen drei Zauberer, die, unterstützt von ihrer Assistentin, Wasser in verschiedene Farben und zurück verwandelten und in Zeitungspapier gossen, ohne dass sich dieses auflöste. In einer Vesperpause hatte ein Herr mit einem frechen Vesperklauer zu kämpfen, lustig vorgeführt von zwei Mädchen aus dem Hort. Ein Höhepunkt war der Auftritt eines echten Hundes, der zusammen mit Francesca Pommodori und Jakob Kunststücke vorführte. Um den Hund nicht zu erschrecken, hatte das Publikum das Applaudieren ohne Lärm geübt, so war es seltsam still nach der beeindruckenden Nummer. Das Finale gestaltete wieder der Schülerhort mit einer Akrobatiknummer am Triple-Trapez. Alle waren sich einig, dass es diesmal ein ganz gelungener Zirkus war, immerhin schon zum 26. Mal. pm

Anzeige

Nürtingen