Nürtingen

Der Hangrutsch hielt die Wehr in Atem

07.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Abteilung Zizishausen der Feuerwehr blickte auf das Jahr zurück

Zu 17 Alarmeinsätzen, darunter sieben Bränden, drei Ölspuren und einem Gefahrguteinsatz im Rahmen des Gefahrgutzuges Nürtingen wurden die Floriansjünger aus Zizishausen im vergangenen Jahr gerufen. Diese Bilanz legte Abteilungskommandant Ralf Stiner bei der Hauptversammlung vor.

Von links: Stadtbrandmeister Ralf Bader, Helmut Grau, Ronny Beck, Stellvertretender Abteilungskommandant Klaus Kessler, Richard Ischinger, Thomas Losinger, Ortsvorsteher Siegfried Hauber, Abteilungskommandant Ralf Stiner pm

NT-ZIZISHAUSEN (pm). Stiner vermeldete außerdem, dass die Feuerwehr des Nürtinger Teilortes sechs Mal technische Hilfe leisten musste. Zu ihrem ungewöhnlichsten Einsatz, dem Erdrutsch in der Panoramastraße, wurde die Wehr im Juni gerufen. Um zwei Uhr in der Nacht rückte die Wehr zu diesem Einsatz aus. Anwohner wurden schnellstens aus ihren Häusern evakuiert und teilweise im Feuerwehrgerätehaus und privat einquartiert. Gefüllte Abrollcontainer mit Kies wurden zur provisorischen Sicherung angefordert. Ein Geologe unterstützte bei der Einschätzung der Lage. Erst nach 20 Stunden war der Einsatz zu Ende.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Bürgerentscheid scheitert am Quorum

Die Wahlbeteiligung lag nur bei 30,72 Prozent – Nun befasst sich der Gemeinderat erneut mit der Bebauung an den Friedhöfen

Der erste Nürtinger Bürgerentscheid seit 31 Jahren ist knapp am Quorum gescheitert. Zwar bekam das Anliegen der Bürgerinitiative…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen