Anzeige

Nürtingen

„Der bessere Fußball hat gewonnen“

08.07.2010, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WM-Tisch: Wie Herbert Briem den Einzug der deutschen Mannschaft in das Spiel um den dritten Platz erlebt

Er hat ein gutes Auge für gute Fußballspieler. Das hat er schon mehrfach bewiesen. Zum Beispiel als Sportdirektor des VfB Stuttgart. Oder an der Spitze der Scouting-Abteilung des Bundesligisten. Einen kompetenteren Experten für das Halbfinale der WM hätte man also kaum finden können:Gestern Abend saß Herbert Briem am WM-Tisch im Schlachthof.

NÜRTINGEN. Auch heute noch ist der „Hebbe“ seiner Heimatstadt eng verbunden: Der Spielerberater wirkte bis vor zwei Jahren im Vorstand des FV 09 Nürtingen mit – jenem Verein, für den er selbst kickte, bevor er zu den Roten wechselte. Und für die er sogar im Europapokal der Landesmeister spielte. Unter Helmut Benthaus. Gegen Levski Sofia (1:1). Nach einem 2:2 daheim war man draußen. „International“ heißt auch der Verein, für den er sich ganz aktuell einsetzt. Beim Sicherheitsligisten aus Nürtingen (früher hieß er Makedonios) will er „die motivierten jungen Leute unterstützen“. Bis zur Champions League ist der Weg aber noch weit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Nürtingen