Anzeige

Nürtingen

Den Spielplatz mitgestalten

05.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsverwaltung lädt zur Kinder- und Jugendbeteiligung ein

NT-REUDERN (pm). In Reudern gibt es eine Vielzahl von Spielplätzen. Im Marbachweg neben dem dortigen Kindergarten, an der evangelischen Kirche und am Ende der Liebenäckerstraße, am Sportgelände, einen neuen Spielplatz im Neubaugebiet Wertäcker II und auch der Schulhof steht zum Spielen und Toben offen. Das Angebot an Spielgeräten richtet sich meist an jüngere Kinder.

Nun bietet sich die Chance, einen neuen Spielplatz mit Spielangeboten für größere Kinder aktiv mitzugestalten. Im neuen Gewerbegebiet Breitäcker II ist angrenzend an die Wohnbebauung eine Fläche von rund 1000 Quadratmetern für den Bau eines Spielplatzes vorgesehen. Dieser soll im nächsten Jahr nach den Wünschen der Reuderner Kinder und Jugendlichen gebaut werden.

Um die Wünsche kennenzulernen, laden Bastian Kuthe vom städtischen Tiefbauamt und Reuderns Ortsvorsteher Bernd Schwartz zu einem Ortstermin ein. Dabei soll die Fläche gezeigt und gemeinsam Ideen und Pläne entwickelt werden, wie der Spielplatz aussehen kann. Insgesamt steht ein Betrag von über 100 000 Euro für die Gestaltung zur Verfügung. Zum Ortstermin am Mittwoch, 10. Oktober, um 16 Uhr ist der Treffpunkt am Fußweg zwischen der Breitäckerstraße und der Straße In den Breitäckern.

Anzeige

Nürtingen