Anzeige

Nürtingen

"Den Schülern wird wertvolle Zeit gestohlen"

27.01.2006, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Hölderlin-Gymnasium diskutierten am Mittwochabend die Nürtinger Landtags-Spitzenkandidaten über die Zukunft der Ganztagsschule

NÜRTINGEN. Es ist noch dunkel. Schulbusse kommen an, immer mehr Schüler strömen in das Schulhaus, dann beginnt der alltägliche Wahnsinn: Schulklassen auf der Wanderschaft durchs Haus, zermürbendes Schlangestehen in der hoffnungslos überlasteten Mensa, auf Treppen und im Stehen essende oder auch lernende Schüler, weil der Platz fehlt, ein Mathelehrer, der seine geduldig erstandenen Folienkartoffeln mit angezogenen Ellenbogen in der drangvollen Enge des Lehrerzimmers verspeist. Als der Hausmeister nach der letzten Unterrichtsstunde abschließt, ist es bereits wieder dunkel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Nürtingen