Anzeige

Nürtingen

Den Römern auf der Spur

07.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit unserer Zeitung ein Stück Weltgeschichte erwandern

Die Welt: das war dereinst quasi identisch mit ihrem Herrschaftsgebiet. Und bis heute prägen sie Europas Identität mit: die Römer. Im Schwabenlande waren sie ebenfalls heimisch, auch in der Nähe des heutigen Nürtingen. Gemeinsam mit unseren Lesern wollen wir nun ein Stück Weltgeschichte erwandern.

(jg) Geschichte war früher eine entsetzlich trockene Angelegenheit. Historie schreckte ab, weil sie nur aus der Aneinanderreihung von Jahreszahlen zu bestehen schien. Das freilich hat sich mittlerweile grundlegend geändert. Die neue Historiker-Generation versteht es brillant, Zusammenhänge sichtbar zu machen und dabei nicht nur die großen Herrscher wie den unvermeidlichen Cäsar oder den Pyromanen Nero zu beleuchten, sondern auch dem kleinen Mann sein Recht zu verschaffen, ebenfalls wahrgenommen zu werden.

Und das geht natürlich gerade auf dem heute württembergischen Abschnitt des Limes besonders gut. Er lag fern der Metropolen der damaligen Zeit, hier spielte sich der ganz normale Alltag zwischen Römern und Germanen ab. Und der war beileibe nicht nur kriegerisch.

Wir freuen uns schon sehr darauf, gemeinsam mit unseren Lesern ein Stück Weltgeschichte zu erwandern und dabei eine Woche lang Tag für Tag die Zeit der Römer aus einer anderen Perspektive zu erleben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Nürtingen