Anzeige

Nürtingen

Dem Chor tief verbunden

23.12.2015, Von Günter Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weihnachtsfeier und Ehrung beim Oberensinger Liederkranz

Sängerehrung in der Friedrich-Glück-Halle: Im Bild von links Manuela Falter und Rainer Köhnlein (Vorstände), Beate Scharer (Chorverband Karl Pfaff), Albert Bross, Elmar Genius, Fritz Kimmich, Werner Perrot, Gerhard Bauhof und Wilhelm Knapp. Foto: Stoll

NT-OBERENSINGEN. Mit „Herr der Welten“ und „Gloria“ unter Leitung von Eberhard Höngen eröffneten der Männerstammchor und die zweite Formation Young Generation als gemischter Chor die Feier zur Weihnacht beim Oberensinger Liederkranz in der Friedrich-Glück-Halle. Die Turmbläser der Nürtinger Stadtkapelle mit Eberhard Beck unterstrichen mit ihren Instrumenten die Advents- und Weihnachtsstimmung und leiteten über zu gemeinsam gesungenen und althergebrachten bekannten Weihnachtsliedern, während Wolfgang Beck mit seiner Lesung „D’r Christbaumständer“ das Früher und Heute und der Bemerkung „Wenn das der Opa noch erlebt hätte“ den einen oder anderen doch zum Schmunzeln veranlasste.

Ein wichtiger Bestandteil dieser Feier zum Abschluss eines Sängerjahres war jedoch nicht nur das gemeinsame Festmahl, sondern auch das Danksagen an die Sängerinnen und Sänger und an all jene, die den Verein mittragen und ihn über viele Jahre hinweg unterstützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Nürtingen