Anzeige

Nürtingen

Das erste Kind heißt Meris

04.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Neujahrsbaby kam um 0.50 Uhr auf die Welt

Das erste Baby, das im neuen Jahr in der Medius-Klinik Nürtingen geboren wurde, heißt Meris. Um 0.50 Uhr am Neujahrstag erblickte der kleine Mann das Licht der Welt. 3870 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß war er, und machte seine Eltern Azra und Mujo Dzafic aus Jesingen zu sehr glücklichen Menschen.

Freude über den neuen Erdenbürger (von links): Schwester Martina, Dr. Oxana Pozhidaeva, die Eltern Azra und Mujo Dzafic mit Meris und Hebamme Ines Maack. Foto: Hensel

NÜRTINGEN (pm). Für Familie Dzafic ist Meris das dritte Kind – und auch die dritte Geburt im Haus auf dem Säer. Mutter und Kind sind wohlauf. Auch die beiden Schwesterchen freuen sich sehr über ihr kleines Brüderchen.

1482 Kinder wurden im vergangenen Jahr in Nürtingen auf dem Säer geboren, das waren 31 mehr als im Jahr 2017. Der positive Trend der Geburtenentwicklung an der Medius-Klinik in Nürtingen konnte also weiter fortgesetzt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Nürtingen