Nürtingen

Damit das Stadtbild nicht aus dem Rahmen fällt

09.11.2015, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Als weiteren Schritt zur Entwicklung einer Stadtbildsatzung lud die Stadt die Bürger zu zwei Spaziergängen ein

Stadtplanerin Petra Zeese erläutert Merkmale des Nürtinger Stadtbilds. psa

NÜRTINGEN. Am Freitag und Samstag hatte die Stadt zu Spaziergängen durch die Nürtinger Altstadt eingeladen. Im kommenden Jahr soll eine Stadtbildsatzung verabschiedet werden. Damit soll sichergestellt werden, dass das Erscheinungsbild des historischen Stadtkerns erhalten bleibt.

Die Gruppen waren überschaubar: 16 Teilnehmer trafen sich am Samstagnachmittag vor dem Rathaus, am Freitag sollen es ein paar wenige mehr gewesen sein. Nürtingens Stadtplanerin Susanne Schreiber und ihr Mitarbeiter Johannes Rinne hatten zum Rundgang eingeladen, am Freitag war auch der Technische Beigeordnete Andreas Neureuther mit von der Partie.

Mit Petra Zeese, die als Architektin und Stadtplanerin das Projekt im Auftrag der Stadt betreut, machte sich die Gruppe auf einen Rundgang durch das historische Nürtingen. Zeese, so scheint es, kennt mittlerweile beinahe jeden Stein im Ortskern. Sie erläuterte typische Gebäudeensembles und Einzelgebäude und erläuterte auch zahlreiche Details zu den Häusern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 62%
des Artikels.

Es fehlen 38%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen