Nürtingen

Dachfenster für Anna-Haag-Schule

13.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Investition für 38 Fenster kostet 85 000 Euro

NT-NECKARHAUSEN (pm). Die undichten Dachfenster der Anna-Haag-Schule sind seit Jahren ein Problem. Nachdem Regen eingedrungen war, wurden die Fenster verschlossen, ein Öffnen war ab dann nicht mehr möglich. Nun wurde die Sanierung in Angriff genommen. Bereits im letzten Jahr wurde die Steuer- und Regelungstechnik im kompletten Schulgebäude erneuert, so Eckart Krüger, der beim Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft die Sanierung betreut. Zukünftig wird es möglich sein, die Öffnung der Dachfenster zentral zu steuern und zum Beispiel in den Nachtstunden zu öffnen, um zu lüften und automatisch bei Wind oder Regen oder wenn die Temperaturen im Lauf des Tages steigen, wieder zu schließen.

Die neuen Dachfenstern haben einen integrierten Sonnenschutz zwischen den Glasscheiben. Dieser lässt sich elektrisch auf und zu machen, sobald er angeschlossen ist. Die Kosten belaufen sich auf rund 85 000 Euro. Insgesamt werden 38 Dachfenster und zwei große Flachdachverglasungen ausgetauscht. Der Austausch der Dachfenster wurde am Samstag abgeschlossen, so Architektin Renate Eckert weiter. Die elektrischen Anschlussarbeiten müssen noch gemacht werden. Die beiden Flachdachverglasungen in der vorletzten Etage werden in den nächsten Wochen erneuert.

Nürtingen