Anzeige

Nürtingen

„Chance für Entdeckungsreise“

17.07.2010, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Mörikeschule und die Nürtinger Stadtwerke besiegeln die 62. Bildungspartnerschaft im Kreis

Berufliche Orientierung und das Aufzeigen von Perspektiven – das haben die Schüler von den Bildungspartnerschaften, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) der Region Stuttgart zwischen Schulen und Betrieben vermitteln. Gestern besiegelte mit der Mörikeschule die erste Haupt- und Werkrealschule Nürtingens eine solche Partnerschaft. Partner sind die Stadtwerke.

NÜRTINGEN. Für Ralf Litschke von der IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen profitieren von der Bildungspartnerschaft beide Seiten. Zum einen könnten sich im Falle der Mörikeschule die Haupt- und Werkrealschüler frühzeitig beruflich orientieren. Außerdem könnten die Schüler zeigen, welch Potenzial in ihnen steckt. Das werde oft verkannt. Dankbar sei er, dass die Stadtwerke als großer und starker Partner gezielt den Schülern einer Haupt- und Werkrealschule die „Chance für eine Entdeckungsreise“ gewähren. Die Stadtwerke wiederum profitieren laut Litschke von der Partnerschaft, da sie sich angesichts des immer größer werdenden Mangels an Fachkräften schon an den Schulen nach geeigneten Nachwuchskräften umschauen könnten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Nürtingen