Nürtingen

Caritas sammelt

18.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Oft bringt man von den Reisen in ferne Länder Reste von Fremdwährungen nach Hause. Die sammelt die Caritas nun wieder, um das Geld sinnvoll für soziale Anliegen einzusetzen. Bereits im vergangenen Jahr hat die Caritas Urlaubskassen-Reste im Wert von 318 Euro gespendet bekommen, die sozialen Projekten zugutekommen. Die Sammelbehälter mit der Aufschrift „Kleine Münzen – große Hilfe“ standen in den Caritas-Zentren Esslingen, Göppingen, Reutlingen und in den Psychologischen Familien- und Lebensberatungsstellen der Caritas in Geislingen und auch in Nürtingen in der Werastraße 20. Dort hat die Caritas jetzt wieder die speziellen Sammelbehälter aufgestellt und hofft auf reichlich Zuspruch.

Die Sammelaktion „Kleine Münze – große Hilfe“ wurde 2011 vom Diözesancaritasverband ins Leben gerufen und ermöglichte in der Diözese Rottenburg-Stuttgart zuletzt ein Spendenergebnis von über 5000 Euro aus Münzen und Scheinen.

Nürtingen