Anzeige

Nürtingen

Busverkehr über den Schillerplatz – ja oder nein?

07.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Versuch dauert mittlerweile etwas mehr als ein Jahr: Seither fahren die Busse ins Roßdorf, ins Rieth, nach Kirchheim und in Richtung Großbettlingen nicht mehr zwischen Volksbank und Kreuzkirche ab, sondern in der Frickenhäuser Straße. Das hatte der Gemeinderat beschlossen. Was aber denken die Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs darüber? Und was meinen die, die die riesigen Gefährte (oft auch Gelenkbusse) durch die Straßen in und um die Innenstadt steuern müssen? Danach haben wir uns vor Ort erkundigt – sowohl an der „neuen“ Haltestelle gegenüber der Mörikeschule als auch am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Europastraße. Das Ergebnis unserer (nicht repräsentativen) Umfrage lautet wohl: Unentschieden. Die endgültige Entscheidung müssen anscheinend doch die Stadträte treffen. mke/jg

Nürtingen