Anzeige

Nürtingen

Buntes Programm beim Seniorennachmittag

08.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 80 Senioren aus Hardt waren der Einladung der Ortschaftsverwaltung zum Seniorennachmittag in der Gemeindehalle gefolgt. Der neue Pfarrer der katholischen Kirche, Ansgar Leibrecht, der seit Anfang Oktober in Nürtingen tätig ist, nutzte die Gelegenheit, sich der Hardter Bürgerschaft vorzustellen. Ortschaftsrat und stellvertretender Ortsvorsteher Joachim Thumm ging in seinem Jahresrückblick auf eine Vielzahl von Themen ein. So wurde unter anderem das Verkehrs- und Parkraumkonzept umgesetzt und die Markierungen wurden angebracht. Insgesamt, so sein Eindruck, werde die Regelung beachtet und Konflikte hätten aufgelöst werden können. Die Kinder des Kindergartens hatten ein Lied rund um die Kartoffel und Speisen, die daraus zubereitet werden können zur Melodie von „auf der Schwäbischen Eisenbahn“ einstudiert. Der Beitrag der Kinder wurde ebenso wie die Zirkusnummer der „Tanzmäuse“ des SV Hardt (Bild) mit anhaltendem Beifall honoriert. Der Gemischte Chor Hardt lud am Ende alle Anwesenden zum gemeinsamen Singen ein, sodass über 100 Sänger stimmgewaltig „Die Gedanken sind frei“ intonierten. Die beiden Ortschaftsräte Joachim Thumm und Ursula Schwarz sorgten mit einem Sketch über die Entwicklung einer Ehe über mehrere Jahrzehnte hinweg für Erheiterung bei den Gästen.    bs

Nürtingen