Anzeige

Nürtingen

Bunte Prozession

21.06.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Mit einer Eucharistiefeier auf dem Platz zwischen Stadthalle und Kreuzkirche und einer Prozession von der Innenstadt zur St.-Johannes-Kirche feierten Nürtingens Katholiken unter strahlendem Sonnenscheinhimmel das Fronleichnamsfest. Mit beim Fest waren auch die kroatische und die italienische Gemeinde. Kinder streuten Blumen, die Georgspfadfinder mit ihrem Lilienbanner, zahlreiche Ministranten und viele Einheimische und Fremde gaben der Prozession eine einzigartige Buntheit. Zuvor schon war viel vorbereitet worden. Zwei Blumenteppiche illustrierten, was an diesem Tag gefeiert wurde. Vor dem Altar auf dem Platz vor der Stadthalle symbolisierten fünf Brote, dass es unter Christen nicht immer nur „schwäbisch sparsam“ zugehen soll, wie Gemeindereferentin Nicole Schmieder sagte. In der Kirche zeigten zwei Pilger, wie zentral Bewegung und Unterwegs-sein zum Leben gehört. Die Stadtkapelle und der Kirchenchor St. Johannes begleiteten die Lieder beim Gottesdienst und im langen Prozessionszug unterwegs. Mit großem Beifall wurde ihr Beitrag beim Abschluss in der Kirche bedacht.

Nürtingen