Anzeige

Nürtingen

Bürgertreffserenade der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule

09.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bereits zum 19. Mal luden die jungen Musikanten der Musik- und Jugendkunstschule am Mittwochabend zu ihrer Bürgertreffserenade in die Glashalle des Nürtinger Rathauses ein. Ein Programm mit heißen Rhythmen, Ohrwürmern und Gute-Laune-Liedern erklang im Rathaus, das bis auf den letzten Platz besetzt war. Oldies der Beatles und der Beach Boys, Hits aus „Fluch der Karibik“ und „Phantom der Oper“ waren genauso zu hören wie Hits aus den 50er-Jahren, wie zum Beispiel „Little brown jug“, „Mister Sandman“ und „Think of me“. Insgesamt waren 150 junge Musiker mit von der Partie, die sich auf vier Vokal- und fünf Instrumentalensembles verteilten. Es wirkten mit der Kinderchor und das Musicalensemble der Musik- und Jugendkunstschule unter der Leitung von Karin Maier, „The Vocal Adventure“ und Joachim Schmid, die sechs „Neckharmoniker“, das Akkordeonensemble mit seinem Dirigenten Robert Braininger, das Percussionensemble von Jürgen Nolte als „Küchenutensilienorchester“, das Saxofonensemble unter Gerhard Schaufler, das Blechbläserensemble der Klasse Hans-Peter Buck und das Vororchester der Bläserklassen unter der Leitung von Herward Heidinger. Unser Bild entstand beim ersten Lied des Kinderchors und dem Musicalensemble unter der Leitung von Karin Maier. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Nürtingen