Nürtingen

Bücherspende im Wert von 500 Euro

16.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volksbank Kirchheim-Nürtingen unterstützt den Frederick-Lesepreis

NÜRTINGEN (pm). Zum landesweiten Literaturfestival „Frederick-Tag“ gibt es dieses Jahr erstmals einen Lesewettbewerb für Kinder und Jugendliche. Dass die kleinen Kunden der Nürtinger Stadtbücherei aktiv am Frederick-Lesepreis mitmachen können, verdanken sie einer Spende der Volksbank Kirchheim-Nürtingen: Kürzlich übergaben Anne Lang, Geschäftsstellenleiterin in Nürtingen, und Regionalleiter Markus Nothdurft Bücher im Wert von 500 Euro an die Kinder- und Jugendbibliothekarin Saskia Schmid. Sämtliche Bücher wurden von einer Jury ausgewählt und sowohl für die Hauptstelle als auch für alle Zweigstellen der Stadtbücherei angeschafft.

Am Lesewettbewerb zum Frederick-Tag können Schüler der Klassen 1 bis 6 teilnehmen – sowohl allein als auch in Gruppen. Wer mitmachen will, wählt sich zwei Bücher aus, liest diese und beantwortet jeweils eine Frage dazu. Ab dem 14. Oktober liegen die Info-Flyer und Teilnehmerkarten in der Stadtbücherei, in der Hauptstelle der Volksbank in Nürtingen und in vielen Schulen bereit. Die Antwortkarten werden bis zum 29. November gesammelt und dann zur Verlosung eingesandt. Zu gewinnen gibt es außer Mediengutscheinen Nintendo-Wii-Konsolen, Tiptoi-Spiele, MP3-Player, Digitalkameras und Eintrittskarten für die Experimenta in Heilbronn, fürs Sensapolis in Böblingen und fürs Legoland in Günzburg.

Nürtingen