Nürtingen

Bücherflohmarkt mit Rekordergebnis

04.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum fünften Mal organisierten ein gutes Dutzend Mitarbeiter der Stadt Nürtingen für ihre Kollegen ehrenamtlich einen Bücherflohmarkt im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses, dessen Einnahmen für einen guten Zweck gespendet werden. Hunderte von Thrillern, Literaturklassikern, Kinder- und Sachbüchern, Bildbänden und vieles mehr warteten auf neue Abnehmer, die angesichts des trüben Wetters und der bevorstehenden Feiertage reichlich zugriffen. Der fünfte städtische Bücherflohmarkt brachte erstmals eine vierstellige Rekordsumme von 1141,40 Euro ein, die komplett dem Netzwerk Flüchtlingsarbeit Nürtingen (NFANT) gespendet wird. Die ehrenamtlichen Helfer von NFANT begleiten asylsuchende Personen und Familien und unterstützen sie bei der Integration. Mit der Spende sollen Teilnehmer von Sprachkursen unterstützt werden. nt

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen