Anzeige

Nürtingen

"Bronze" für Hundesportler

14.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HSV Oberensingen-Aichtal zeigte ansprechende Leistungen

NT-OBERENSINGEN (st). Als starke Truppe traten Mitglieder und Hundeführer des Hundesportvereins Aichtal Oberensingen und Umgebung mit ihren Tieren beim Mannschaftspokalkampf des VdH Eningen unter Achalm an.

Insgesamt gingen 28 Mannschaften an den Start, dabei waren Teilnehmer vom VdH Nürtingen, VdH Metzingen, VdH Rottenburg, VdH Geislingen, VHS Kirchheim und vom gastgebenden Verein aus Eningen. Abgenommen wurden die Wettkämpfe, die sich aus Unterordnung, Slalomlauf, Dreisprung und Hindernislauf zusammensetzten, von Leistungsrichter Martin Heß.

Die Aichtaler Mannschaften belegten dabei mit ihren vierbeinigen Freunden Platzierungen quer durch die Ergebnisliste. Jeweils vier Hundeführer-Gespanne stellten eine Mannschaft, dabei war die Gruppe drei der Oberensinger mit Gesamtplatz drei auch die erfolgreichste: Kaija Zeller mit „Emely“, Alicia Bader mit „Roxy“, Olivia Bopp mit „Lucky“ und Daniela Körner mit „Wuddy“.

Den fünften Platz belegten Yvonne Quattlender mit „Asisko“, Sebastian Ost mit „Lucky“, Oliver Bihl mit „Inkas“ und Stephan Schütt mit „Kiara“.

Einen Sprung nach hinten machte die Mannschaft eins der Aichtaler mit Reiner Lang und „Yahoo“, Kerstin Bringezu mit „Gina“, Petra Koppert mit „Jacky“ und Ramona Bader mit „Roxy“, sie wurde auf Platz 15 bewertet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Nürtingen