Nürtingen

Blutspender geehrt

18.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates Hardt konnte Ortsvorsteher Bernd Schwartz (rechts) mit Björn Feldmaier einen aktiven Blutspender aus dem kleinsten Nürtinger Ortsteil für sein Engagement und seinen Einsatz für die Gesellschaft im Namen des Deutschen Roten Kreuzes ehren, der schon 25 Mal seinen Beitrag zur dringend nötigen Versorgung der Krankenhäuser geleistet hat. Melina Ebinger und Sabine Keuerleber brachten es auf jeweils zehn Spenden. bsc/Foto: pr

Nürtingen

Bürgerentscheid scheitert am Quorum

Die Wahlbeteiligung lag nur bei 30,72 Prozent – Nun befasst sich der Gemeinderat erneut mit der Bebauung an den Friedhöfen

Der erste Nürtinger Bürgerentscheid seit 31 Jahren ist knapp am Quorum gescheitert. Zwar bekam das Anliegen der Bürgerinitiative…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen