Nürtingen

Blumenschmuck-Preisträger ausgezeichnet

18.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Frühlingsfest des Obst- und Gartenbauvereins Zizishausen in der Inselhalle begann mit einem Gottesdienst, gestaltet von Pfarrer Karlheinz Graf unter Mitwirkung des Posaunenchors. Für die Kinder gab es Basteltische, an denen unter Anleitung von Lydia Feith und Vanessa Ott farbenfroher Osterschmuck angefertigt wurde. Der Liederkranz unter der Leitung von Sigrid Müller trug einige Lieder vor. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt der Line-Dance-Gruppe aus Kirchheim unter der Leitung von Sybille Denk. Die „Teck Jillaroos“ bekamen viel Beifall. Der letzte Höhepunkt des Nachmittages war die Vergabe der Preise für den 44. Blumenschmuckwettbewerb. Lydia Feith und Jana Gänzle haben die Gärten und Balkone im Laufe des vergangenen Jahres mehrmals in vielen Stunden begutachtet und die Gewinner ermittelt. Es wurden insgesamt 107 Preise vergeben. Auf dem Diplom der Sonderpreisträger ist eine voll erblühte, lachsfarbene Rose zu sehen. hl

Nürtingen

Was passt noch ins Roßdorf?

Bei der zweiten Bürgerinformation zur Änderung des Bebauungsplanes „Roßdorf I“ ging es recht emotional zu

Es geht nicht um die Frage, ob im Roßdorf am Rubensweg ein Gebäude entsteht, sondern wie es sein soll. Diese Erkenntnis löste bei der zweiten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen